Sankt Petersburg – „Venedig des Nordens“

Station 2 meiner Ostsee Tour ist Sankt Petersburg in Russland. Für mich war es der erste Aufenthalt in Russland und ich muss sagen das ich schon ein wenig von der Stadt beeindruckt war. Die russische Palastanlage ist seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO und liegt ca. 30 km westlich von Sankt Petersburg. Nach dem Mittagessen ging es dann zurück in die Stadt Sankt Petersburg. Den ganzen Nachmittag waren wir mit dem Bus unterwegs , konnten aber immer wieder zum fotografieren einen Stop einlegen und aussteigen. In einem Tag kann man nicht mal annähernd Petersburg kennen lernen bzw. alle Sehenswürdigkeiten bestaunen.  Aber ich hoffe meine Bilder bringen Euch die Stadt etwas näher und vielleicht habt Ihr auch mal die Möglichkeit die wirklich eindrucksvolle Stadt zu erkunden.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.