Dover mehr als nur Kreidefelsen

Im Mai führte mein Weg nach Dover. Die Küstenstadt, welche in der Grafschaft Kent verankert ist, gilt auch als Tor zum kontinentalen Festland. Nur ca. 35 km entfernt und auf direkten Weg über dem Ärmelkanal liegt Frankreichs Küste. Neben den Kreidefelsen thront hoch über Dover auch das Dover Castle, welches im 2ten Weltkrieg auch als Hauptquartier der Alleierten für die Evakuierung Dünkirchens diente. Dazu aber in einem späteren Blogeintrag mit kann speziellen Bildern mehr. Heute zeig ich Euch Dover und ein paar Dover Castle Bilder. Viel Spaß.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Oliver Pinkoss

Seine Bilder sind wie er: Charakterstark, down to earth, technisch versiert und absolut souverän. Und er hat das, was einen guten Fotografen auszeichnet: Das spezielle Auge für, und den unverwechselbaren Blick auf das Herz der Dinge – kurz: seinen eigenen Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »